Fazit Freeletics Woche 1 und Ausblick Woche 2

Freeletcs_Webseite

So, die erste Woche hätte ich hinter mich gebracht. War gar nicht so schlimm wie ich dachte! Ich sitze hier direkt nach dem Training und habe noch Adrenalin im Blut! Freeletics rockt! Woche 1 bestand aus diesen Tagebucheinträgen Aphrodite, Zeus und Metis. Sichere dir jetzt deinen Freeletics Coach mit 30% Rabatt. Einfach hier klicken und den Code “noexcuses” eingeben. Für nur 1,05 Euro je Woche steht dir dein Coach ein komplettes Jahr zur Verfügung. Und deine Transformation kann beginnen! weiterlesen


Freeletics Woche 1 – Metis

Habe heute mein drittes Freeletics Workout der Woche 1 gehabt. Für mich ist es auch gleichzeitig das letzte Workout dieser Woche und ich werde sie abschließen können. Auf dem Programm steht Metis. weiterlesen


Freeletics Trainingswoche 1 – Zeus

Heute ist Sonntag und ich habe gerade mit Zeus gekämpft. Gekämpft, weil ich die Crunches nicht mag, keine Klimmzugstange habe und mit der App auf Kriegsfuß stand. Das Zeus Workout hat mir 200 Punkte gebracht weil ich es beendet habe und mit 45 Minuten meine persönliche Bestleistung aufgestellt habe. weiterlesen


Muskelkater erfolgreich vorbeugen und behandeln

Du hast mit Freeletics oder einem anderen Sport angefangen und dich plagt der erste Muskelkater? Diese Tipps helfen dir dabei einem Muskelkater vorzubeugen oder wenn du einen hast, ihn erfolgreich zu behandeln. Muskeln bestehen aus Fasern, die sich durch Impuls zusammen ziehen. Bei zu starker Belastung können einzelne dieser Muskelfasern beschädigt werden. Diese Beschädigungen werden von den Nerven als Schmerz an das Gehirn geleitet, automatisch schränkst Du deine Bewegungen ein. weiterlesen


Freeletics Training 2, ZEUS, Woche 1

Das zweite Freeleticstraining in dieser Woche absolviert. Vom ersten hatte ich noch leichten Muskelkater in den Oberschenkeln. Mein Zeus besteht aus 10 x Pushups, 30 x Situps, 50 x Squats und 20 Liegestützen. Das ganze natürlich 2x! weiterlesen


Freeletics erstes Training, APHRODITE, Woche 1

Heute ernsthaft mit dem Freeletics Training gestartet. Als erstes stand APHRODITE auf dem Programm: 50 Burpees, 50 Squats und 50 Situps habe ich absolviert. Einen Stern habe ich mir nicht gegeben, den dafür waren die Übungen draussen bei 3° zu ungenau. weiterlesen